Achtung! Gender Mainstreaming!

Posted on 16. April 2012

12


Möchten Sie wirklich den Zug mit Ihrem Kind Richtung Gender – Wahnsinn abfahren lassen?

PS: If you don’t understand German – Si vous ne comprenez pas l’allemand:

Was ist das Ziel von Gender Mainstreaming?

„Gender Mainstreaming“ will nicht einfach die Gleichberechtigung der Frau. Gender Mainstreaming beabsichtigt die Zerstörung der „traditionellen Geschlechterrollen“, um einen neuen Menschen zu schaffen. Nicht mehr Mann und Frau, nicht mehr Junge oder Mädchen, nicht mehr Vater und Mutter, sondern „Gender“. Unter dem Deckmantel, Frauen vor der Diskriminierung durch Männer zu schützen und sie gleich zu stellen, soll trotz wissenschaftlicher Gegenbeweise und neuester Erkenntnisse, dass Gender-Mainstreaming Kinder psychisch krank macht, mit der politischen Geschlechtsumwandlung möglichst ab Kinderkrippe begonnen werden.

Wenn es nach dem Willen der Gender-Ideologinnen geht – und es wird , wenn wir den Zug jetzt nicht gemeinsam bremsen – gehört das biologische Geschlecht bald der Vergangenheit an.

  • Denn: Ideologien kennen keine Vernunft, sie kennen nur Ziele!

Mobilisieren Sie die gesamte Welt, denken Sie an die Zukunft Ihrer Kinder und Enkel.

Wenn Sie mündige Bürgerinnen und Bürger und keine Spielbälle von Gender – Ideologen sind:

und senden Sie bitte diese Umfrage an möglichst viele Bekannte weiter.

thank you, merci, grazie, danke, ευχαριστώ, спасибо, gracias, tesekkur ederim dank u wel, takk, kiitos, hvala, faleminderit, chnorakaloutioun, Дзякую, çox sag olun, blagodaria, hvala, děkuji, tak, spas, paldies, dakujem, aciu, blagodaram, mulţumesc, obrigado, takk, dziękuję, hvala, tack, diakuiu,

PS: If you don’t understand German – Si vous ne comprenez pas l’allemand:

„Gender“ für Anfänger

„Gender“ für Anfänger mit Grundkenntnissen

„Gender“ für Fortgeschrittene: Was ist denn das?

„Gender“ für Fortgeschrittene: Salamitaktik, um die Menschen in Europa nicht zu erschrecken! 

„Gender“ für Fortgeschrittene:  Der missglückte Menschenversuch! 

„Gender“ für Fortgeschrittene: Und die Geister, die man rief, wird man  so schnell nicht wieder los! 

„Gender“ weniger Menschen und mehr sexuelle Vergnügungen

„Gender“ die Mutter steht im Weg

Advertisements
Posted in: Gender